Ein Haus mit Geschichten

Inmitten in einem Park und von alten Bäumen aus aller Welt umgeben liegt de wunderschöne Jugendherberge. Die ehemalige Seidenfabrikantenvilla aus den 1860er-Jahren hat eine bewegte Geschichte hinter sich und verbindet heute noch Generationen. Bevor es 1987 zur Jugendherberge wurde, diente das Haus als städtisches Altersheim.

Wenige Schritte von der schönen Altstadt entfernt

Heute ist die Jugendherberge beliebte Station für Leute aus aller Welt und aller Generationen, welche die Zentrale Lage inmitten der Schweiz für Entdeckungstouren in alle Landesteile zu schätzen wissen. Nach ereignisreichen Ausflügen mit der Bahn, per Fuss oder mit dem Velo, lässt es sich wunderbar entspannen in der grünen Oase rund um die Jugendherberge, nur wenige Schritte von der wunderschönen Altstadt entfernt. Die schönsten Geschichten werden heute im Park unter den Bäumen erzählt.

20